Knicklänge

Die Fachhöhe, die auch als „Knicklänge, freie Kniklänge“ bezeichnet wird, ist der Abstand des Hallenbodens beziehungsweise eines Regalfachs bis zur Oberkante des nächsten Regalfachs. Sie ist von grundlegender Bedeutung für die Statik und die Tragfähigkeit von Regalen. Bei einem Regal mit unterschiedlichem Abstand zwischen zwei Fachebenen ist der jeweils größere für die Berechnung der Feldlast heranzuziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.